EUROCAT-Untersuchungsergebnisse veröffentlicht 2019

Im Rahmend des kontinuierlichen Fehlbildungsmonitorings wurden die Daten zu den Extremitätenfehlbildungen (Reduktionsfehlbildungen der oberen und/oder unteren Extremität) bereits im europäischen Netzwerk der Fehlbildungsregister (EUROCAT) anlässlich einer scheinbaren Häufung in Frankreich ausgewertet (EUROCAT-Expertengruppe Ergebnisse (Seite 76). Die Daten des Fehlbildungsmonitoring Sachsen-Anhalt dienten dabei als Referenz, da es sich um eine ländliche Region mit ähnlicher Struktur wie in Sachsen-Anhalt handelt.

EUROCAT-Website